zum Directory-modus

Molekülkristalle

ChemieAllgemeine ChemieFeststoffe

Molekülkristalle sind Feststoffe, deren Gitterbausteine von Molekülen besetzt sind, die durch schwache Wechselwirkungen zusammengehalten werden.

Autor

  • Prof. Dr. Volker Schubert
  • Prof. Dr. Gernot Reininger
  • Ann Seidel

Lernziel

  • Einführung in die Molekülkristalle, Einschlussverbindungen und Salzhydrate
  • Kennenlernen der Eisstruktur

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Feststoff, Kristall, Molekül, Molekülkristall, kovalente Bindung, Salzhydrate, Hydrathülle, Kristallwasser, Zeolith