zum Directory-modus

Zwischenmolekulare Wechselwirkung

Zwischenmolekulare Wechselwirkungen

Zwischen den Molekülen einer Substanz sind - im Gegensatz zu Ionen - nur relativ schwache Anziehungskräfte wirksam. Man unterscheidet üblicherweise zwischenmolekulare Wechselwirkungen als:

  • Wechselwirkungen induzierter Dipole (Dispersionskräfte, London-Kräfte)
  • Wechselwirkungen permanenter Dipole
  • Wasserstoffbrücken

Zwischenmolekulare Wechselwirkungen werden oft undifferenziert als Van-der-Waals-Kräfte zusammengefasst.

<Seite 1 von 7