zum Directory-modus

Oxidationszahlen

Disproportionierung

Ein Spezialfall einer Redoxreaktion liegt vor, wenn eine Substanz gleichzeitig teils oxidiert und teils reduziert wird. Man spricht dann von Disproportionierung, das heißt der Stoff ist unter den gegebenen Bedingungen nicht stabil.

Beispiel:

Gibt man Brom zu Natronlauge, so entstehen nebeneinander Bromid- und Bromationen. Ein Teil des Br2 ist zum Br reduziert, der andere Teil zu BrO3 oxidiert worden:

Abb.1

Brom disproportioniert also in alkalischer Lösung zu Bromid und Bromat im Verhältnis 5:1.

Seite 8 von 8>