zum Directory-modus

Atommasse

Molmasse

Die Molmasse eines Stoffes ist die absolute Masse, die von genau NA Molekülen dieses Stoffes repräsentiert wird. Die Dimension der Molmasse ist g/mol. NA ist dabei die Avogadro-Konstante. Bei der Betrachtung chemischer Reaktionen gilt allgemein das Gesetz der Massenerhaltung, so dass die Molmasse aus der Summe der Atommassen errechnet werden kann. Für die Betrachtung von Kernmassen ist die Summe der Massen der Nukleonen nicht gleich der Masse des Nuklids. Hier treten merkliche Massendefekte auf und es muss das Einsteinsche Prinzip der Äquivalenz von Masse und Energie berücksichtigt werden.

Seite 4 von 8