zum Directory-modus

Säure-Base-Indikatoren

Mischindikatoren

Zur besseren Erkennbarkeit des Umschlagspunktes bei Titrationen verwendet man auch Mischindikatoren entweder aus zwei Indikatoren oder aus einem Indikator und einem nicht pH-abhängigen Farbstoff; zum Beispiel Dimethylgelb-Methylenblau:

Abb.1

Indikatorpapiere zur groben pH-Bestimmung enthalten mehrere Indikatoren nebeneinander, so dass sie über einen größeren pH-Bereich unterschiedliche Farben zeigen, wie das verbreitete Universalindikatorpapier von rot über orange, gelb, grün bis blau.

Abb.2
Indikatorpapier
<Seite 1 von 6