zum Directory-modus

Pufferlösungen

Pufferkurven von Phosphatpuffern

Abb.1

Die Abbildung zeigt die Pufferkurven der verschiedenen Phosphatpuffer. Man erkennt, dass im pH-Bereich [0-4] lediglich das Gleichgewicht H3PO4/H2PO4, von pH = [4-10] das Gleichgewicht H2PO4-/HPO42−, und bei pH-Werten > 10 nur das Gleichgewicht HPO42-/PO43− eine Rolle spielt.

Seite 3 von 11