zum Directory-modus

Rechenaufgabe

Wie groß ist die Wärme, die in einer Sekunde durch eine ebene Wand von 10 mm Dicke und eine Fläche von 20 m2 abgeleitet wird, wenn die Temperaturen auf einer Seite 1320 K und auf der anderen 510 K betragen (λ = 0,059 W/mK)?

Ansatz:

Q = - λ Δ z · A · ( T 2 - T 1 ) · t
Tab.1
t = 1s = 1/3600 h
λ = 0,059 W · m-1 · K-1 = 0,059 J · s-1 · m-1 · K-1
Δ z = 10 mm = 0,01 m
A = 20 m2
T 1 = 1320 K
T 2 = 510 K
Q = - 0,059 0,01 J s · m 2 · K · 20 m 2 · ( 510 K - 1320 K ) · s
Q = 95,580 kJ ¯ ¯