zum Directory-modus

Einführung zu Reaktoren für homogene Reaktionen

Kontinuierliche Betriebsweise

Beim kontinuierlichen Betrieb werden die Reaktionspartner im gleichbleibenden Mengenstrom dem Reaktor zugeführt. Das Reaktionsgemisch wird ebenso kontinuierlich entnommen. Alle Reaktionsparameter werden zeitlich konstant gehalten. Der Reaktor arbeitet stationär.

Abb.1
Zulaufströme und Ablaufströme bei einem kontinuierlichen Betrieb

c: Konzentration der Komponente i

T: Temperatur

V bzw. V · : Volumen bzw. Volumenstrom

Index "0": im Eintrittssstrom

Index "aus": im Austrittsstrom

Vorteile

Die Vorteile dieser Betriebsweise sind:

  • hohe Mechanisierung und Automatisierung
  • gleichbleibende Produktqualität
  • geringe Totzeit

Nachteile

Die Nachteile dieser Betriebsweise sind:

  • nur geringe Parameteränderungen möglich (geringe Flexibilität, gleichbleibende Rohstoffqualität erforderlich)
  • hohe Investitionskosten

Der kontinuierliche Betrieb wird aus diesen Gründen für Massenprodukte angewendet.

Seite 3 von 4