zum Directory-modus

Vertiefung: Entsalzer

Um Ablagerungen durch Salz und somit Korrosionsschäden vorzubeugen, muss das Öl entsalzt werden.

Eine Möglichkeit ist, das Rohöl bei etwa 130 °C mit Frischwasser unter Zugabe von so genannten Spaltern (oberflächenaktiven Stoffen) zu extrahieren. Eine andere Möglichkeit ist die Abscheidung der salzhaltigen Wassertröpfchen im elektrischen Wechselfeld. Am Ende resultiert ein Salzgehalt kleiner als 0,001 Gew.-%.