zum Directory-modus

Gekoppelte Reaktionen

Gekoppelte Reaktionen

Reaktionen können in verschiedenen Formen vorkommen. Anhand einer Reaktion erster Ordnung können nachfolgende Unterscheidungen getroffen werden. Einfache irreversible Reaktion:

A k H P

Reversible oder umkehrbare Reaktion:

A k R k H P

Folge- oder Konsekutivreaktion:

A k 1 Z k 2 P

Parallel- oder Nebenreaktion:

A k 1 P

und

A k 2 Q

Folgereaktion mit vorgelagerten reversiblen Schritt (Gleichgewichtsreaktionen):

A k R k H Z k 2 P

Bei Reaktionen höherer Ordnung lassen sich weitere Reaktionstypen finden, z. B. konkurrierende Folgereaktionen, die zusätzlich reversibel laufen können, und Kettenreaktionen.

<Seite 1 von 4