zum Directory-modus

Methoden der kinetischen Analyse

Iod-Uhr-Reaktion: RG-Abhängigkeit von der Anfangskonzentration

Den Einfluss der Anfangskonzentrationen demonstrieren qualitativ die folgenden drei Filme für die Iod-Uhr-Reaktion (Wiedergabe im doppelten Zeitraffer). Das Reaktionsende wird durch die Bildung der blauen Farbe (Iod in Stärke) angezeigt.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1
Video der Reaktion bei verschiedenden Reaktionsgeschwindigkeiten.
Tab.1
Wertetabelle
Video[HSO3] in mmol[IO3] in mmolZeit t c in sRG
links2,253,2515hoch
Mitte1,52,1630mittel
rechts1,1251,62560niedrig

Für eine quantitative Auswertung der Iod-Uhr-Reaktion muss Iodat im hohen Überschuss eingesetzt werden, d.h. [IO3] [HSO3]. In diesem Fall bleibt die Iodat-Konzentration während des Reaktionsablaufes konstant. Die durch die Blaufärbung angezeigte Reaktionszeit t c ist dann allein von [HSO3]0 bestimmt.

Seite 4 von 10