zum Directory-modus

Elektrolyse I - Grundlagen

Beispiel: Elektrolyse einer verdünnten Na2SO4-Lösung, Knallgascoulometer

Als Elektrolyt wird eine verdünnte Na2SO4-Lösung eingesetzt. Bei ausreichend hoher Spannung setzt an beiden Elektroden eine Gasentwicklung ein. Das an der Kathode entstandene Gas ist Wasserstoff, dass an der Anode gebildete Gas ist Sauerstoff. Die Gase entstehen in einem Volumenverhältnis von 2:1.

Elektrodenvorgänge

4H3O++ 4e 2H2+ 2H2O Kathode 4OH 2H2O+ O2+ 4e Anode 2H2O 2H2+ O2 Gesamtreaktion
Seite 8 von 9