zum Directory-modus

Chemisches Potenzial realer Mischungen – Aktivitäten

Chemisches Potenzial idealer Mischungen

Der Begriff „chemisches Potenzial” wird bereits unter Chemische Gleichgewichte im Zusammenhang mit der Gibbs-Energie idealer homogener Mischungen der Reaktionskomponenten eingeführt, für die gilt

Gid = k nk ( Gm,k + R T ln xk ) = k nk μ id, k Gm,k = molare Gibbs-Energie reiner Stoff k .

Das chemische Potenzial der Komponente k einer idealen Mischung ist hier im Sinne einer abgekürzten Schreibweise definiert gemäß

μ id, k Gm,k ( p , T ) + R T ln xk .

Die Ableitung von Gid einer binären Mischung nach der Stoffmenge n1 bei Konstanz von n2 , T und p zeigt, dass die partielle molare Gibbs-Energie Gm,1 einer idealen Mischung in der Tat gleich μ id ist.

Seite 3 von 6