zum Directory-modus

Temperaturabhängigkeit des chemischen Gleichgewichts

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Ein chemisches Gleichgewicht verschiebt sich stets so, dass es dem äußeren Zwang ausweicht. Bei einer Temperaturerhöhung reagieren Produkte zu Edukten, wenn die Reaktion exotherm ist. Die thermodynamische Beschreibung dieses Phänomens und Anwendungsbeispiele sind Gegenstand dieser Lerneinheit.

Autor

  • Prof. Dr. Dieter Ziessow
  • Dr. Marco Sielaff
  • Manuela Paetow

Lernziel

  • Temperaturabhängigkeit der Standardreaktionsarbeit
  • Herleitung der van't Hoff'schen Reaktionsisobaren
  • Temperaturabhängigkeit der Standardreaktionsenthalpie

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Temperaturabhängigkeit, heterogenes Gleichgewicht, Phasengleichgewicht, Reaktionsentropie, Reaktionsenthalpie