zum Directory-modus

Spontane Prozesse und Gleichgewicht - Gibbs- und Helmholtz-Energie

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Die Lerneinheit beinhaltet eine Beschreibung von reversiblen und irreversiblen Vorgängen und der zugehörigen Entropieänderung. Die Gibbs- und Helmholtz-Energie werden eingeführt als grundlegende Zustandsvariable zur Formulierung von Gleichgewichtskriterien für chemische Prozesse bei konstantem Druck bzw. Volumen.

Autor

  • Prof. Dr. Dieter Ziessow
  • Dr. Marco Sielaff

Lernziel

  • Entropieänderung von System, Umwelt und Gesamtsystem bei irreversiblen und reversiblen Prozessen
  • Gesamtentropie bei irreversiblen Prozessen
  • Reversible Prozesse
  • Gleichgewichtskriterium
  • Gibbs- und Helmholtz-Energie

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Entropie, Gibbs-Energie, freie Energie, reversible Zustandsänderung, irreversible Zustandsänderung