zum Directory-modus

Chemische Energetik

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Die chemische Energetik, auch Thermochemie genannt, befasst sich mit der quantitativen Bestimmung und theoretische Deutung der Energien, die von einem chemischen System bei Zuständsänderungen aufgenommen oder abgegeben werden. Die Lerneinheit vermittelt eine Übersicht.

Autor

  • Prof. Dr. Dieter Ziessow

Lernziel

  • Vermittlung der Grundbegriffe für die Erfassung von Energieumsätzen bei den Zustandsänderungen chemischer Systeme

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Thermochemie, reversible Zustandsänderung, irreversible Zustandsänderung