zum Directory-modus

Tutorial MenueSchwingungslehreLerneinheit 6 von 7

Gekoppelte Schwingungen

Gekoppelte Schwingungen

Arbeitsauftrag

Betrachten Sie die Vorgänge beim folgenden Versuch, bei dem zwei Stangenpendel über eine Feder gekoppelt sind. Welches Verhalten des Gesamtsystems erwarten Sie nach Auslenkung eines Pendels?

Abb.1

In diesem Kapitel wird untersucht, wie sich schwingende Systeme verhalten, die untereinander wechselwirken.

  • Die Bewegungsgleichung wird am Beispiel eines gekoppelten Pendels mit zwei gleichen Massen aufgestellt und diskutiert.
  • Es wird gezeigt, wie man mit Hilfe der so genannten Normalschwingungen oder Eigenschwingungen, die sich für bestimmte Anfangsbedingungen ergeben, ein gekoppeltes System beschreiben kann.
  • Die Frage nach der Energieerhaltung bei gekoppelten Schwingungen wird geklärt.
  • Es wird gezeigt, wie gekoppelte Systeme mit unterschiedlicher Anzahl von Massen in transversaler Richtung - senkrecht zur Feder - und in longitudinaler Richtung - entlang der Feder - schwingen können.
<Seite 1 von 10