zum Directory-modus

Tutorial MenueAnwendungen von Poly(styrol)-PolymerenLerneinheit 1 von 5

Anwendungen von Standard-PS, PS-I und SBS

Sanitärtechnik

Polystyrol hat sich wegen der guten Putzmittelbeständigkeit und kostengünstigen Verarbeitungsmöglichkeit per Spritzgießen oder Extrusion einen festen Platz unter den Werkstoffen der Sanitärtechnik erobern können. Eine Domäne glasklaren Polystyrols sind Duschkabinenwände, in die häufig ein Muster eingeprägt ist, damit Kalkablagerungen weniger auffallen. Auch Badschränke, WC-Spülkästen, Papierrollenhalter, Ablagen, Seifenschalen und Luftaustrittsgitter werden häufig aus Polystyrol hergestellt.

Abb.1
Seite 8 von 10