zum Directory-modus

Tutorial MenueAnwendungen von Poly(styrol)-PolymerenLerneinheit 1 von 5

Anwendungen von Standard-PS, PS-I und SBS

Kühlgeräte

Abb.1

Querschnitt durch die Wandung eines Kühlgerätes. Die Schaumzellen sind stark vergrößert gezeichnet.

Kühl- und Gefriergeräte bestehen im Wesentlichen aus einem Außenbehälter aus Stahlblech und einem Innenbehälter aus schlagzähem Polystyrol, die durch eine Isolierschicht aus geschäumtem Polyurethan miteinander verklebt sind.

Abb.2
Unvernetztes Polyurethan

Damit das Polyurethan mit seinen polaren Gruppen gut haftet, werden auf der Oberfläche des Polystyrols ebenfalls polare Gruppen erzeugt. Dies geschieht durch eine Koronaentladung (stille, d.h. funkenlose Hochspannungsentladung).

Seite 6 von 10