zum Directory-modus

Tutorial MenueStufenreaktionenLerneinheit 1 von 17

Stufenreaktionen - Grundlagen

Übungsaufgaben

Aufgabe

Wodurch sind Stufenreaktionen vom Typ AB gekennzeichnet?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Die Monomermoleküle sind unterschiedlich, sie tragen an beiden Enden die gleiche funktionelle Gruppe.

Alle Monomermoleküle sind gleich, sie tragen an beiden Enden die gleiche funktionelle Gruppe.

Alle Monomermoleküle sind gleich, sie tragen an beiden Enden funktionelle Gruppen.

Die Monomermoleküle sind unterschiedlich, sie tragen an beiden Enden unterschiedliche funktionelle Gruppen.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wodurch unterscheiden sich Polyaddition und Polykondensation?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Die Polykondensation ist eine Stufenreaktion, die Polyaddition eine Kettenreaktion.

Bei der Polykondensation bildet sich ein kleines Molekül als Nebenprodukt, bei der Polyaddition nicht.

Bei der Polyaddition bildet sich ein kleines Molekül als Nebenprodukt, bei der Polykondensation nicht.

Bei der Polyaddition ist das Verhältnis der funktionellen Gruppen A und B immer äquimolar, bei der Polykondensation kann A oder B im Überschuss vorhanden sein.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Bei einer Stufenreaktion einer Dicarbonsäure mit einem Diamin enthält eine der Substanzen 10 % Verunreinigungen. Bei der Polymerisation kann bei vollständigem Umsatz maximal ein zahlenmittlerer Polymerisationsgrad von erreicht werden.

ZurücksetzenAuswertenHilfeLösung zeigen

Hilfe 2 von 2

Sehen Sie sich das Beispiel auf dieser Seite an.

Seite 11 von 11>