zum Directory-modus

Tutorial MenueRadikalische Polymerisation von StyrolLerneinheit 2 von 8

Erzeugung und Wachstum von Polymerradikalen

Start

Definition
Als Start oder Startreaktion wird die Addition eines durch eine Initiationsreaktion entstandenen Radikals R an ein Monomermolekül M bezeichnet.
R + M → RM
Beispiel
Abb.1
Startreaktion zwischen einem Cyanopropyl-Radikal (Zerfallsprodukt des AIBN) und Styrol

Es sind auch kompliziertere Reaktionen bekannt, wie im folgenden Beispiel gezeigt wird:

Beispiel
Abb.2
Start mit dem Benzoylradikal, einem Zerfallsprodukt des Dibenzoylperoxids

Das Benzoylradikal greift bevorzugt an der olefinischen Doppelbindung des Styrols an. Als Hauptprodukt (80 %) entsteht das substituierte Benzylradikal, weil dieses und der zugehörige Übergangszustand mesomeriestabilisiert sind. Weniger wahrscheinlich, jedoch nachweisbar sind die beiden anderen gezeigten Reaktionen.

Seite 6 von 8