zum Directory-modus

Tutorial MenueFunktionspolymereLerneinheit 2 von 4

Verdickungsmittel

Vollsynthetische organische Verdicker

Die synthetischen Verdicker-Polymere besitzen wie die natürlichen Polymere Substituenten, die eine Aggregation mit Wassermolekülen bewirken. Darüber hinaus können sie auch genauso durch hydrophobe Gruppen derivatisiert werden, wodurch sie Tensideigenschaften erhalten. Dadurch wirken sie als assoziative Verdicker oder auch als Schutzkolloide bei der Suspensionspolymerisation. Zu den vollsynthetischen Verdickern zählen Polyvinylalkohole, Polymethacrylsäuren und ihre Salze, Polyacrylamide, Polyvinylpyrrolidon und Polyethylenglykole.

Seite 11 von 15