zum Directory-modus

Tutorial MenueTransport und TransportmoleküleLerneinheit 2 von 3

ATPasen

Einige Ionenpumpen-ATPasen und ihr Vorkommen

Tab.1
I. E1E2-Typ (P-ATPasen)
Transportierte IonenVorkommenMembranständigkeit
H+niedere Eukaryonten (Hefen, Pilze)Plasmamembran
H+höhere Eukaryonten (Pflanzen, Tiere)Plasmamembran
K+E. coli, S. faecalisPlasmamembran
H+K+höhere Eukaryonten (Tiere)Plasmamembran
Na+K+höhere Eukaryonten (Tiere)Plasmamembran
Ca2+höhere Eukaryonten (Tiere)Plasmamembran
Ca2+höhere Eukaryonten (Tiere)Sarkoplasmamembran
Tab.2
I. F0F1-Typ
Transportierte Ionen VorkommenMembranständigkeit
H+die meisten BakterienCytoplasmamembran
H+Eukaryonten, Tiere, Pflanzeninnere Mitochondrienmembran
H+PflanzenChloroplasten-Thylakoidmembran
Tab.3
III.Vakuolen-Typ (V-ATPasen)
Transportierte Ionen VorkommenMembranständigkeit
H+niedere Eukaryonten (Hefen, Pilze)Vakuolenmembran
H+höhere Eukaryonten (Pflanzen)Tonoplastenmembran
H+höhere Eukaryonten (Tiere)Lysosomenmembran
H+höhere Eukaryonten (Tiere)Endosomenmembran
H+höhere Eukaryonten (Tiere)Sekretionsgranulamembran
H+höhere Eukaryonten (Tiere)Speichervesikelmembran
H+höhere Eukaryonten (Tiere)clathrin-coated-Vesikel-Membran
Seite 3 von 13