zum Directory-modus

Tutorial MenueProteinklassenLerneinheit 6 von 6

Membranproteine

Die Modifizierung von Proteinen im ER

Sezernierte Proteine sowie Lumen- und Membranproteine werden häufig co- oder post-translational chemisch modifiziert. Zu diesen Modifikationen gehören:

  • Glycosylierung
  • Phosphorylierung an Ser-, Thr- oder Tyr-Resten
  • Acylierung
  • Prozessierung von Prä-Propeptiden zum reifen Protein (z.B. bei Insulin)
  • Proteinspleißen (Entfernen von Inteinen, z.B. bei Antikörpern)
Seite 23 von 28