zum Directory-modus

Tutorial MenueBiotoxineLerneinheit 4 von 7

Pilzgifte und Mykotoxine

Diagnose nach Vergiftungserscheinungen

Die echten Pilzerkrankungen werden anhand der Symptome, unabhängig vom verursachenden Wirkstoff, in neun Klassen unterteilt:

Tab.1
Name des SyndromsLatenzzeitSymptome
Phalloides-Syndrom6-24 h1. Phase: Erbrechen, Durchfall; 2. Phase: Leberschäden, Krämpfe, Atemlähmung
Orellanus-Syndromoft mehrere TageNierenschäden, manchmal gastrointestinale Frühsymptome
Gyromitra-Syndrom6-12 hähnlich wie Phalloides-Syndrom, zusätzlich ZNS-Ausfälle und Hämolyse
Muscarin-Syndrom15-30 mingastrointestinale Störungen, Schweiß-, Speichel- und Tränenfluss verstärkt
Pantherina-Syndrom0,5-4 hSymptome wie Alkohol-Intoxikation, Krämpfe
Psilocybin-Syndrom0,5-2 hSymptome wie beim LSD-Rausch
Coprinus-SyndromkurzVergiftungserscheinungen nur nach Alkohol, Kopfschmerz, metallischer Geschmack
Paxillus-SyndromkurzBauchschmerzen, Durchfall, Hämolyse
Gastrointestinales Pilzsyndrom0,25-4 hBauchschmerzen, Durchfall
Seite 3 von 19