zum Directory-modus

Tutorial MenueGrundlagen der BiokatalyseLerneinheit 4 von 4

Enzymklassen in Beispielen

Lyasen

Lyasen sind Enzyme, die die Spaltung von Molekülen in zwei Teile oder die Verknüpfung zweier Moleküle ohne Mitwirkung von ATP katalysieren. Eine Untergruppe der Lyasen sind Synthasen, die Kondensationsreaktionen katalysieren, bei denen kein Nucleosidtriphosphat (ATP, GTP etc.) als Energiequelle genutzt wird (im Gegensatz zu den Synthetasen, die zu den Ligasen gehören).

Zu den Lyasen werden auch Enzyme gerechnet, die aus der Carboxy-Gruppe von Carbonsäuren (und deren Derivaten) in praktisch reversibler Reaktion Kohlendioxid abspalten; man nennt diese Decarboxylasen.

Wichtige Subfamilien der Lyasen

  • Decarboxylasen
  • Aldehyd-Lyasen
  • Hydrolasen
  • Synthasen

Einzelne Vertreter der Lyasen

  • Carboanhydrase (4.2.1.1)
  • Fumarathydratase (4.2.1.1)
  • Adenylat-Cyclase (4.6.1.1)
Seite 5 von 7