zum Directory-modus

Tutorial MenueStoff- und WärmetransportLerneinheit 7 von 11

Anwendungen zum Wärmetransport - Energiesparhaus

Aufbau des Energiesparhauses

Das Energiesparhaus wurde entwickelt, um Vorgänge der Wärme- und Energieübertragung zu studieren und um die Möglichkeiten einer Fernsteuerung zu demonstrieren. Das einfallende Sonnenlicht wird mittels Solarzelle und Sonnenkollektor in Strom und Wärme umgewandelt. Mit dem Strom werden verschiedene Verbraucher betrieben und der Wärmekreislauf heizt den Innenraum des Hauses. Machen Sie sich nun mit dem Aufbau des Energiesparhauses vertraut.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1

Alle Temperatur- und Energieflüsse des Hauses können mit Hilfe eines Browsers überwacht und gesteuert werden. Gleichzeitig wird mit der Anwendung das Prinzip der Fernsteuerung und Fernbeoachtung demonstriert.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.2
Energiesparhaus

Energiesparhaus mit Solarzelle, Solarkollektor als Energielieferanten sowie Lampen und einem Ventilator als Verbraucher. Zur Funktionsweise erhalten Sie im Video nähere Informationen.

Seite 2 von 5