zum Directory-modus

Tutorial MenueKompaktkurs WärmetransportLerneinheit 6 von 7

Wärmeaustausch

Kreuz- und Mischstromführung

Abb.1
Kreuzstromführung

Beim Kreuzstromwärmetransport strömt eines der Fluide durch Rohre und Kanäle, die senkrecht zur Strömungsrichtung des umgebenden zweiten Fluids stehen. Das Berechnen dieses Kreuzstromwärmetransports ist erheblich schwieriger als das Berechnen des Gleich- und Gegenstroms, da sich die Temperaturverhältnisse des äußeren Fluids beispielsweise in einem Wärmeüberträger mit mehreren Rohrreihen im Vorbeiströmen an jeder einzelnen Rohrreihe ändern. Aus diesem Grund wird die mittlere logarithmische Temperaturdifferenz Δ T m wie beim Gleich- oder Gegenstrom unter Berücksichtigung eines Korrekturfaktors ε k für Kreuzstrom berechnet.

Seite 5 von 6