zum Directory-modus

Tutorial MenueKompaktkurs ReaktionstechnikLerneinheit 8 von 9

Praktikum Verweilzeit

Lernkontrolle Verweilzeit

Überprüfen Sie Ihr Wissen zum Thema Verweilzeit durch die Lösung der folgenden Aufgaben:

Aufgabe

Wann bezeichnet man einen Reaktor als homogen?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Wenn Reaktanden nur einmal in den Reaktor eingefüllt werden.

Wenn der Reaktor nur aus einem Material gefertigt ist.

Wenn die Konzentration im gesamten Reaktorvolumen konstant ist.

Eine vollständige Homogenität ist nicht möglich.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wann bezeichnet man einen Reaktor als stationär?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Wenn der Reaktor während der Reaktion nicht bewegt wird.

Wenn die örtliche Konzentration zeitlich konstant ist.

Wenn die Konzentration im gesamten Reaktorvolumen konstant ist.

Eine vollständige Stationarität wird nicht erreicht.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wann kommt der diskontinuierliche Rührkessel zur Anwendung?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Bei Bedarf an einer geringen Produktionsmenge.

Wenn die Produktqualität vernachlässigbar ist.

Wenn die Reaktion zu Feststoffen führt.

Bei sehr langsamen Reaktionen.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wann ist bei gleichem Reaktorvolumen und gleichem Umsatzgrad die Verweilzeit im Strömungsrohr größer als im kontinuierlichem Rührkessel?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Dieser Fall ist nicht möglich.

Bei einer Reaktionsordnung größer null.

Bei einer Reaktionen nullter Ordnung.

Bei einer Reaktionen kleiner nullter Ordnung (viele Zwischenstufen bzw. Parallelreaktionen).

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher Reaktor bringt optimale Ausbeuten bei autokatalytischen Reaktionen?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Kontinuierlicher Rührkessel

Strömungsrohr

Erst kontinuierlicher Rührkessel, dann Strömungsrohr

Diskontinuierlicher Rührkessel

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche Eigenschaften muss ein Tracer haben?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Er darf nicht reagieren und sollte in geringen Konzentrationen nachweisbar sein.

Er sollte an den Reaktorwänden adsorbiert werden.

Er sollte sich möglichst schnell zersetzen.

Er sollte die Reaktion katalysieren.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche Antwortfunktion wird nach Eingabe eines Tracerpulses in einem Reaktor direkt gemessen?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Verweilzeitverteilung

Verweilzeitsummenfunktion

Äquivalente Rührstufenzahl

Mittlere Verweilzeit

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche Kombination von Rührkessel und Strömungsrohr vergrößert die Verweilzeit des Tracers?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Strömungsrohr auf Kaskade

Kaskade auf Strömungsrohr

Eine eindeutige Aussage ist nicht möglich.

Das Verweilzeitverhalten ist unabhängig von der Art der Kombination.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie wirken sich Totvolumina im Strömungsrohr auf die Verweilzeit eines Tracerpulses aus?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Die Antwortfunktion wird früher gemessen als im idealen Rohr.

Die Antwortfunktion bleibt unbeeinflusst.

Die Antwortfunktion wird später gemessen als im idealen Rohr.

Eine eindeutige Aussage ist nicht möglich.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie wirkt sich eine "Kurzschlussströmung" im Reaktor auf die Verweilzeit eines Tracerpulses aus?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Die Antwortfunktion wird früher gemessen als im idealen Rohr.

Die Antwortfunktion wird später gemessen als im idealen Rohr.

Die Antwortfunktion besteht aus einem früheren und einem dem Idealrohr entsprechenden Signal.

Eine eindeutig Aussage ist nicht möglich.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher der folgenden Begriffe ist mit dem Dispersionsmodell und nicht mit dem Kaskaden- oder Zellenmodell verbunden?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Kursschlussströmung

Konvektion

Totraumvolumen

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche Größe bestimmt die Form der Verweilzeitfunktion eines realen Reaktors?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Art des Tracers

Temperatur

Strömungsgeschwindigkeit

Konzentration

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 5 von 12