zum Directory-modus

Tutorial MenueKompaktkurs ReaktionstechnikLerneinheit 9 von 9

Praktikum Verseifung

Bestimmung des experimentellen Umsatzes

Daten zur Ionenbeweglichkeit

u N a + + u O H = [ 0,198 + 0,0037 ( T 18 °C ) ] l mol Ω cm

u O H - u A c = [ 0,135 + 0,0021 ( T 18 °C ) ] l mol Ω cm

Ermittlung der Anfangskonzentrationen

Diese wurde bereits unter Auswertung beschrieben.

Ermittlung der Acetationenkonzentration aus den experimentellen Daten

Die Acetationenkonzentration ergibt sich somit je nach Methode durch Leitfähigkeitsmessung am Eingang und Ausgang des Reaktors oder durch Leitfähigkeitsmessung am Reaktorausgang und Berechnung der Leitfähigkeit am Eingang. Aus der Acetationenkonzentration kann nun der Umsatz an Ethylacetat berechnet werden.

C A c = κ Ein κ Aus u O H u A c = κ Ein κ Aus Δ u Leitfähigkeitsmessung am Reaktoreingang und -ausgang
C A c = ( u N a + + u O H ) c O H 0 κ Aus u O H u A c Leitfähigkeitsmessung nur am Reaktorausgang
X E exp = c A c c E 0 100 %
Abb.1
Rechenhilfe Acetationenkonzentration/Umsatz
Seite 13 von 14