zum Directory-modus

Tutorial MenueHomogene KatalyseLerneinheit 11 von 12

C-C-Verknüpfungen von Dienen

Technische Synthese von cis-1,4-Polybutadien

Die Jahresproduktion an Butadien-Kautschuken betrug 1997 ca. 1,4 Millionen Tonnen, wovon etwa 2/3 für die Reifenproduktion und 1/3 zur Modifikation von Plasten (insbesondere von Polystyrol) verwendet worden ist. Wichtige Katalysatorsysteme zur technischen Herstellung von cis-1,4-Polybutadien sind Titan-, Cobalt-, Nickel- oder Neodym-haltig.

Ein typisches Nickel-haltiges Katalysatorsystem ist Nickel(II)-naphthenat mit AlEt3 und BF3·OEt2 als Cokatalysatoren in aromatischen Kohlenwasserstoffen (Benzol, Toluol) als Lösungsmittel ( T = 20-60 °C). Der cis-1,4-Gehalt des Polymeren beträgt etwa 97 % neben 2 % trans-1,4- und 1 % 1,2-Polybutadien. Ein typisches Neodym-haltiges System besteht aus Neodym(III)-neodecanoat und HAl(i-Bu)2/BuCl als Cokatalysator in aliphatischen Kohlenwasserstoffen als Lösungsmittel. Es werden höhere Gehalte an cis-1,4-Polybutadien (98 %) erreicht (trans-1,4: 1,5 %; 1,2: 0,5 %).

Seite 12 von 12>