zum Directory-modus

Tutorial MenueMethoden der GentechnologieLerneinheit 1 von 9

Vorbereitung zum gentechnischen Praktikum

Die Tischzentrifuge

Abb.1
Tischzentrifuge

Die Tischzentrifuge dient zum Zentrifugieren von Eppendorfgefäßen. Die Proben müssen tariert und symmetrisch angeordnet werden. Die Probenhalterung wird mit einer zusätzlichen Kappe verschlossen. Sobald der Zentrifugendeckel eingerastet ist, kann der Lauf mit der eingestellten Drehzahl und Dauer beginnen.

Seite 12 von 20