zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 6 von 19

Chemie für Mediziner: Reaktionen der Stoffe

Konzentrationsmaße

Chemische Reaktionen werden oft in Lösung durchgeführt. Um die Reaktion quantitativ beschreiben zu können, muss die Konzentration der jeweiligen Komponenten angegeben werden.

K o n z e n t r a t i o n = S t o f f m e n g e V o l u m e n
c = n V

Für Konzentrationsangaben sind verschiedene Maße in Gebrauch:

Der Massenanteil wird in Prozent angegeben:Eine 1%ige NaCl-Lösung enthält 1g NaCl in 100g Lösung. 10%ige HCl bedeutet, in 100g wässriger Salzsäure sind 10g HCl gelöst.

Auch der Volumenanteil wird in Prozent angegeben, zur Unterscheidung wird vol vorangestellt:10 vol% Ethanol wird z.B. aus 100mL Ethanol und 900mL Wasser hergestellt. Hierbei ändert sich die Dichte!

In der Chemie am gebräuchlichsten ist die Molarität. Sie gibt an, wieviel Mol eines Stoffes in 1 Liter Lösung enthalten sind: 2 molL-1 NaCl enthält also 2mol Kochsalz mit der molaren Masse 58,5 gmol-1 (Na: 23,0 gmol-1 + 35,5 gmol-1 ), also 117,0g NaCl in 1 Liter Lösung. Die Molarität wird oft mit M abgekürzt: 2M NaCl = 2 molL-1 NaCl = zweimolare Kochsalzlösung

Seite 6 von 12