zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 12 von 19

Chemie für Mediziner: Kohlenwasserstoffe

Physikalische Eigenschaften der Alkane

Die Bindungen in den Kohlenwasserstoffen sind nahezu unpolar. Die Moleküle der Alkane können daher keine Dipol-Wechselwirkungen oder Wasserstoff-Brücken ausbilden. Sie sind lipophil, mit Wasser also praktisch nicht mischbar, und besitzen verhältnismäßig kleine Siedepunkte. Auch ihre Dichte und Viskosität ist vergleichsweise gering.

Tab.1
Methan Ethan Propan Butan zum Vergleich: Ammmoniak Wasser
molare Masse 163044581718
Siedepunkt -180 °C -88,6 °C -42,2 °C -0,5 °C -33,4 °C +100 °C
Seite 4 von 32