zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 17 von 19

Chemie für Mediziner: Kohlenhydrate

Glycolyse

Bei der Glycolyse wird Glucose über mehrere Schritte zu Pyruvat (Brenztraubensäure) abgebaut. Dabei entstehen je mol Glucose zwei mol Pyruvat und zwei mol ATP. Außerdem werden zwei mol NAD+ zu NADH + H+ reduziert. Unter aeroben Bedingungen wird das Pyruvat dann in den Citrat-Cyclus eingeschleust und NADH in der Atmungskette oxidiert. Läuft die Glycolyse unter anaeroben Bedingungen ab, muss das Coenzym NADH wieder direkt oxidiert werden. Dazu wird durch die Lactat-Dehydrogenase NADH in NAD+ und Pyruvat in Lactat (Milchsäure) umgewandelt.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1
Reaktionsschema der Glycolyse
© Wiley-VCH
Seite 16 von 18