zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 18 von 19

Chemie für Mediziner: Heterocyclen

Nucleinsäuren

Die Nucleinsäuren bestehen aus den organischen Basen, einer Pentose und Phosphorsäure. Dabei kommen zwei verschiedene Pentosen vor: D-Ribose und 2-Desoxy-D-ribose . Abhängig vom verwendeten Zucker bezeichnet man die Nucleinsäuren als Desoxyribonucleinsäure (DNS, bzw. Deoxyribonucleic acid = DNA) oder als Ribonucleinsäure (RNS, bzw. Ribonucleic acid = RNA). Die DNA findet sich im Zellkern als Träger der Erbinformation, RNA bildet verschiedene Formen, die bei der Transkription und Translation zum Einsatz kommen. Die Basen Adenin, Guanin und Cytosin kommen in allen Nucleinsäuren vor, Thymin nur in der DNA, Uracil nur in der RNA.

Abb.1
Seite 10 von 18