zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 1 von 19

Chemie für Mediziner: Atombau

Bohrsches Atommodell

Da Elektronen in einem Atom nicht alle die gleiche Energie besitzen, müssen Möglichkeiten gefunden werden, dies zu beschreiben.

Im Bohrschen Atommodell werden die Elektronen auf unterschiedliche Energieniveaus (Schalen) gesetzt, welche von innen nach außen mit den Buchstaben K, L, M, N, O, P, Q gekennzeichnet werden. Wenn man die Schalen durchnummeriert (1 - 7), erhält man die Hauptquantenzahl n.

Die Schalen können immer nur mit einer bestimmten Anzahl Elektronen besetzt werden; die Anzahl lässt sich mit der Formel 2 · n 2 berechnen

Abb.1
Tab.1
SchaleHauptquantenzahlmaximal mögliche Elektronenzahl
K12
L28
M318
N432
.........

Die innere Schale muss immer erst voll besetzt sein, bevor die nächsthöhere Schale besetzt werden kann.

Seite 12 von 18