zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 16 von 19

Chemie für Mediziner: Aminosäuren und Proteine

Titrationskurve einer sauren Aminosäure

Abb.1

Die sauren Aminosäuren (Glutaminsäure und Asparaginsäure) besitzen drei pKa-Werte: zwei im sauren Bereich (von den COOH-Gruppen) und einen im basischen Bereich (NH2-Gruppe). Der isoelektrische Punkt befindet sich im sauren Bereich, d.h. zwischen pKa,1 und pKa,2.

Glutamin und Asparagin sind keine sauren Aminosäuren. In der Seitenkette befindet sich eine Säureamid-Gruppe, die nicht dissoziiert!

Seite 7 von 40