zum Directory-modus

Tutorial MenueChemie für MedizinerLerneinheit 16 von 19

Chemie für Mediziner: Aminosäuren und Proteine

Peptidbindung

Bei der Proteinbiosynthese werden (an den Ribosomen unter Beteiligung von m-RNA und t-RNA) proteinogene Aminosäuren durch eine Kondensationsreaktion zwischen Carboxy- und Amino-Gruppe verknüpft. Unter Abspaltung von H2O entsteht die Peptidbindung.Kurzkettige Peptide (z.B. Glutathion) können auch an speziellen Enzymen gebildet werden, wobei keine RNA benötigt wird.

Abb.1
Abb.2

Animation: Bildung eines Dipeptids

Seite 15 von 40