zum Directory-modus

Tutorial MenueMassenspektrometrieLerneinheit 4 von 14

Massenspektrometer - Die Ionenquelle

Aufgaben zur Feldionisation / -desorption

Hinweis
Diese Aufgaben beziehen sich auf Inhalte, die in der Lerneinheit "Massenspektrometer – Die Ionenquelle - Feldionisation / -desorption" behandelt werden. Sie sollten nach der Bearbeitung dieser Seiten gelöst werden.
Arbeitsauftrag

Welche Ionen können Sie in Feldionisationsspektren beobachten? Ziehen Sie die Ionen in die entsprechenden Tabellenspalten. Dabei müssen nicht alle Ionen verbraucht werden! Mit der Prüf-Funktion werden die richtigen Ionen grün markiert.

Bitte Flash aktivieren.

Aufgabe

Welche Dinge sind bei der Feldionisation und Felddesorption gleich?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Aufbau der Ionenquelle

Erzeugung des elektrischen Feldes

Probenzufuhr

Bei der Feldionisation wird die Probe über ein direktes oder indirektes Einlass-System eingebracht; bei der Felddesorption befindet sich die Probe in kondensierter Phase auf dem Emitter.

Aufbau des Feldemitters

Aggregatzustand des Analyten vor der Ionisation

Feldionisation wird in der Gasphase durchgeführt; bei Felddesorption werden direkt aus der kondensierten Phase Ionen gebildet.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche der Verbindungen lassen sich durch Feldionisation ionisieren?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Kohlenwasserstoffe

Da sich diese Analyten leicht verdampfen lassen, ist es einfach, mit Feldionisation zu arbeiten.

Kohlenhydrate

Diese Analyten sind thermisch instabil; sie lassen sich nur mit Desorptionstechniken ionisieren

organische Salze

Diese Analyten sind thermisch instabil; sie lassen sich nur mit Desorptionstechniken ionisieren

polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)

Da sich diese Analyten leicht verdampfen lassen, ist es einfach, mit Feldionisation zu arbeiten.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welche Größen beeinflussen die Ausbeute an Ionen, die mithilfe elektrischer Felder erzeugt wurden?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Potenzial zwischen Emitter und Gegenelektrode

Dicke der Emitter-Nadeln

Anzahl der Emitter-Nadeln

ZurücksetzenAuswertenHilfeLösung zeigen

Hilfe 1 von 1

Man kann die Ionenausbeute steigern, indem an möglichst viele dünne Nadeln ein starkes elektrisches Feld angelegt wird.

Aufgabe

Worin unterscheidet sich der Aufbau der Ionenquelle für Feldionisation positiv und Feldionisation negativ?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Feldemitter

Anode

Kathode

Probenzufuhr

erzeugte Ionen

ZurücksetzenAuswertenHilfeLösung zeigen

Hilfe 1 von 1

Prinzipiell sind die beiden Ionenquellen gleich aufgebaut; zur Erzeugung positiver oder negativer Ionen müssen nur die Potenziale an Emitter und Gegenelektrode geändert werden.

Aufgabe

Wie bezeichnet man die Methode, bei der durch Zugabe von Salzen zu polaren organischen Verbindungen mithilfe eines starken elektrischen Feldes Ionen erzeugt werden?

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 12 von 15