zum Directory-modus

Tutorial MenueAnalytische AnwendungsbeispieleLerneinheit 6 von 8

Dioxinanalytik

Analytische Konzentrationsangaben

Die Mengen der Analyten werden in der chemischen Analytik meist als Konzentrationen angegeben. Das bedeutet, eine bestimmte Masse oder Molanzahl wird auf ein Volumen oder eine Masse von umgebender Matrix bezogen, z.B. Mol pro Liter ( molL-1 ) oder Gramm pro Kilogramm ( g kg-1 ).

Bei Proben, in denen die gesuchten Stoffe nur im Spurenbereich vorkommen, findet man häufig Konzentrationsangaben wie ppm. Dahinter verbergen sich folgende Konzentrationen:

Tab.1
Analytische Konzentrationsangaben
AbkürzungEinheitabsolutKonzentrationKonzentration [gkg-1] Beispiel
1 % Prozent 1 : 100 0,01 kg kg-1 10Alkohol in Getränken
1 Promille 1 : 1000 1 g kg-1 1Alkohol im Blut
1 ppm parts per million 1 : 10 6 1 mg kg-1 10 3 Nitrat im Trinkwasser
1 ppb parts per billion 1 : 10 9 1 μg kg-1 10 6 Schwermetalle in Trinkwasser
1 ppt parts per trillion 1 : 10 12 1 ng kg-1 10 9 PAK (Polycycl. Aromaten) in Trinkwasser
1 ppq parts per quadrillion 1 : 10 15 1 pg kg-1 10 12 Dioxine in Muttermilch
Abb.1
Darstellung der Größenverhältnisse am Beispiel der Fläche eines Stecknadelkopfes (Bildmitte) im Verhältnis zu anderen Flächen:
Seite 3 von 11