zum Directory-modus

Tutorial MenueSubstitution und EliminierungTutorial starten

Tutorial Übersicht

Tutorial starten

Dieses Tutorial erläutert die Reaktionsmechanismen von Substitutions- und Eliminierungsreaktionen. Die Konkurrenz beider Reaktionstypen wird an Beispielen erklärt.

Lerneinheiten des Tutorials

SN1 - Nucleophile Substitution erster OrdnungLevel 245 min.

Die Lerneinheit beschreibt die Nucleophile Substitution erster Ordnung (SN1-Reaktion). Es werden dabei auch die Parameter zur Beeinflussung der Reaktion behandelt.

SN2 - Nucleophile Substitution zweiter OrdnungLevel 260 min.

Die Lerneinheit beschreibt die nucleophile Substitution zweiter Ordnung (SN2-Reaktion).

Eliminierungen: Einführung und MechanismenLevel 140 min.

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Eliminierungen. Die Mechanismen der E1- und E2-Eliminierung werden mit 3D-Modellen erläutert. Dabei wird auch auf Konkurrenzreaktionen und die Beeinflussung des Reaktionsverlaufes eingegangen.

Eliminierungen: Spezielle Beispiele und AnwendungenLevel 220 min.

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über weitere Reaktionsmechanismen von Eliminierungsreaktionen, wie z.B. die Hofmann-Eliminierung und die thermische Eliminierung.

SN/E-Konkurrenz - SN1/E1-KonkurrenzLevel 330 min.

Diese Lerneinheit beschreibt zunächst die mechanistischen Grundlagen der Konkurrenz von Eliminierungen und nucleophilen Substitutionen. Im Folgenden werden die unterschiedlichen Parameter besprochen, die die SN1 / E1-Konkurrenz beeinflussen. Am Ende sollte der Leser dazu in der Lage sein, in Abhängigkeit von gegebenen Parametern den vorherrschenden Reaktionsmechanismus einer Reaktion vorherzusagen bzw. die Parameter für eine Reaktion so zu wählen, dass ein gewünschter Mechanismus in den Vordergrund tritt.

SN/E-Konkurrenz - SN2/E2-KonkurrenzLevel 340 min.

Diese Lerneinheit beschreibt zunächst die mechanistischen Grundlagen der Konkurrenz von Eliminierungen und nucleophilen Substitutionen. Im Folgenden werden die unterschiedlichen Parameter besprochen, die die SN2 / E2-Konkurrenz beeinflussen. Am Ende sollte der Leser dazu in der Lage sein, in Abhängigkeit von gegebenen Parametern den vorherrschenden Reaktionsmechanismus einer Reaktion vorherzusagen bzw. die Parameter für eine Reaktion so zu wählen, dass ein gewünschter Mechanismus in den Vordergrund tritt.

Tutorial starten