zum Directory-modus

Tutorial MenueReduktionsreaktionen in der Organischen ChemieLerneinheit 9 von 18

Reduktion von Aldehyden und Ketonen zu Alkoholen

Reduktion von Aldehyden und Ketonen zu Alkoholen: Industrielle Bedeutung

In der Industrie wird die Reduktion von Aldehyden und Ketonen mit elementarem Wasserstoff an metallischen Katalysatoren (Nickel, Palladium oder Platin) durchgeführt. Auf diese Art werden z.B. die folgenden Produkte synthetisiert.

Tab.1
EduktAlkoholVerwendung
Propionaldehydn-PropanolDesinfektionsmittel, Lösungsmittel
AcetonIsopropanolLösungsmittel in der kosmetischen Industrie
n-Butyraldehydn-ButanolLösungsmittel, Veresterungskomponente
IsobutyraldehydIsobutanolLösungsmittel
Seite 6 von 7