zum Directory-modus

Tutorial MenueOxidationsreaktionen in der Organischen ChemieLerneinheit 17 von 18

Oxidation einer Methyliden-Gruppe zur Carbonyl-Gruppe

Oxidation einer Methyliden-Gruppe zur Carbonyl-Gruppe: Nachweis des Mechanismus

Die mechanistische Interpretation dieser Oxidation erfolgte 1979 von Baeckvall.

Durch die Verwendung von Deuterium anstelle von Wasserstoff wurde bewiesen, dass die Carbonyl-Verbindung aus dem α-Hydroxy-ethyl-σ-Komplex und nicht schon aus dem Enol-π-Komplex gebildet wird. Es wurde kein Deuterium im Produkt gefunden.

Betrachtung der Teilschritte am Beispiel der Oxidation von Ethen

Abb.1
Seite 3 von 7