zum Directory-modus

Tutorial MenueMolecular ModelingLerneinheit 9 von 18

Quantenchemie - Das Wasserstoffmolekül

Das Wasserstoff-Molekül

Abb.1

In diesem Kapitel wird die Wellenfunktion für das Wasserstoff-Molekül berechnet. Dabei gerät man in einen "circulus vitiosus". Gesucht ist die Wellenfunktion Ψ, die die Schrödinger-Gleichung (HΨ=EΨ) erfüllt (Schrödinger-Gleichung nicht durch Ψ teilen). Lösbar ist diese Gleichung aber nur für diskrete Energiewerte, die Eigenwerte.

Wenn man Ψ kennt, kann man die Energie E berechnen. Um aber Ψ zu bestimmen, muss man E kennen. Deshalb verwendet man Näherungsfunktionen für Ψ.

<Seite 1 von 7