zum Directory-modus

Tutorial MenueMolecular ModelingLerneinheit 13 von 18

Qualitative MO-Theorie - beliebige Systeme

Qualitative MO-Theorie: Beliebige Moleküle

Die Aufspaltung von Orbitalen in bindende und antibindende Molekülorbitale folgt bestimmten Regeln. Die Aufspaltung ist groß, wenn:

  • der Energieunterschied der Orbitale klein ist,
  • beide Orbitale die gleiche Symmetrie haben und
  • eine große Überlappung möglich ist (räumlich benachbarte Orbitale).

Energetisch sind die Wechselwirkungen zwischen besetzten und unbesetzten Orbitalen günstig.

Seite 6 von 9