zum Directory-modus

Tutorial MenueMolecular ModelingLerneinheit 2 von 18

Molekülmechanik - Einführung

Molekülmechanik: Potenzialkurve für die Bindungslänge

Trägt man die potenzielle Energie eines zweiatomigen Moleküls gegen die Bindungslänge auf, so erhält man die typische Morse-Kurve (Abb. 1 blaue Kurve). Die Energie steigt beim Dehnen der Bindung aus dem Gleichgewichtsabstand r0 an und nähert sich bei großem r asymptotisch der Dissoziationsenergie. Beim Stauchen der Bindung steigt die Energie sehr steil an.

Beim Aufstellen des Potenzials für Kraftfelder geht man von der vereinfachenden Annahme aus, dass das Morse-Potenzial im Bereich des Gleichgewichtsabstandes r0 gut durch eine Parabel approximiert werden kann (harmonische Näherung).

Abb.1
Harmonische Näherung
Seite 5 von 8