zum Directory-modus

Tutorial MenueStruktur und Reaktionen von Carbonyl-VerbindungenLerneinheit 4 von 8

Reaktionen von Carbonyl-Verbindungen mit O-Nucleophilen

Reaktionen von Carbonyl-Verbindungen mit O-Nucleophilen: Hydratbildung

Abb.
Bildung eines Hydrats
Abb.
Bildung eines Halbacetals

Aldehyde und Ketone reagieren mit Wasser unter Bildung von Hydraten. Normalerweise liegt das Gleichgewicht eindeutig auf der linken Seite. Nur sehr reaktive Aldehyde bilden stabile Hydrate.

2D-Reaktionsanimation zur sauer katalysierten Hydratbildung

Tab.1
Verschiedene Hydrate und die Gleichgewichtskonstanten ihrer Bildung
HydratK = [Hydrat] / [Carbonylverb.]
~ 100
~ 1
~ 0,01
~ 0,001

Die wässrige Lösung von Formaldehyd (Formalin) besteht also fast ausschließlich aus Hydrat, während z.B. Aceton als Keton vorliegt.

<Seite 1 von 7