zum Directory-modus

Tutorial MenueAtombau und Chemische BindungLerneinheit 6 von 11

Chemische Bindung: Molekülorbital-Theorie

MO-Theorie Definition

Zur Entwicklung der Molekülorbital-Theorie (MO-Theorie) haben Friedrich Hund, Robert Sanderson Mulliken und Erich Hückel entscheidend beigetragen.

Während in der Valence-Bond-Theorie die an der Bindung beteiligten Atomorbitale überlappen, aber als Atomorbitale erhalten bleiben, wechselwirken in der Molekülorbital-Theorie die Atomorbitale und bilden neue Orbitale: die Molekülorbitale.

<Seite 1 von 10