zum Directory-modus

Tutorial MenueAtombau und Chemische BindungLerneinheit 1 von 11

Wellenfunktion

Atombau: Welle-Teilchen-Dualismus

Ein neuer Abschnitt in der Physik wurde 1924 von Louis de Broglie eingeleitet. Er postulierte, dass alle Teilchen (Atome, Elektronen, Basketbälle) eine charakteristische Wellenlänge (λ) besitzen, die von dem Impuls (m v) des Teilchens abhängt. Für seine Arbeiten erhielt er 1929 den Nobelpreis für Physik.

Abb.1

Beispiel

Ein Beispiel für den Welle-Teilchen-Dualismus ist in der folgenden Tabelle angegeben. Ein Hundertmeterläufer hat auch eine charakteristische Wellenlänge, die aber im Vergleich zu einem Elektron gleicher Geschwindigkeit (10 ms-1 ) verschwindend gering ist (zum Vergleich: sichtbarer Bereich: 400-780 nm).

Tab.1
Beispiel
Gewicht [kg]Wellenlänge [nm]
Hundertmeterläufer80~10-24
Elektron 10-27 ~10.000
Seite 2 von 3